Thorsten Ettlinger

Der Maschinenbauingenieur Thorsten Ettlinger begann seine Karriere bei einem namhaften deutschen Hersteller von Spritzgießmaschinen und Extrusionsanlagen, bevor er 1999 in das Familienunternehmen einstieg, um seinen Vater zu unterstützen. Seit der Übergabe im Jahr 2010 ist er verantwortlich für die technische Weiterentwicklung und die Innovationen im Unternehmen. 

 

Volker Neuber

Seit 2010 in der Ettlinger Geschäftsführung, ist Volker Neuber verantwortlich für die kommerzielle, strategische und finanzielle Entwicklung des Unter­nehmens. Die nötige Erfahrung dafür sammelte er während seiner jahrelangen Karriere in Führungspositionen bei internationalen Unter­nehmen der Kunststoffindustrie.

 

Roderich Ettlinger

Als Gründer der Firma entwickelte Roderich Ettlinger über Jahrzehnte innovative Sonderlösungen im Maschinenbau und patentierte 2004 den Schmelzefilter ERF für die Aufbereitung verschmutzter Kunststoffe. 2010 übergab er das Unternehmen an seinen Sohn Thorsten und an Volker Neuber, steht aber weiterhin mit seiner Erfahrung der Firma zur Verfügung.